Wusstest du, dass…

…man bei der Jugendfeuerwehr eine zweijährige Ausbildung zur Feuerwehrfrau / zum Feuerwehrmann absolviert? Zumindest so ungefähr! 72 Ausbildungsstunden muss jede Feuerwehranwärterin und jeder Feuerwehranwärter ableisten, um dann mit einer Prüfung die Truppmannausbildung abschließen zu können.

Die Ausbildungsabende sind in der Regel alle zwei Wochen an einem Abend zwischen 19:00 Uhr und ca. 21:00 Uhr. Die Jugendlichen erlernen im Rahmen der sogenannten „Modularen Truppausbildung“ theoretisches und praktisches Wissen und Können rund um die Feuerwehr. Mit vollendetem 18. Lebensjahr und abgeschlossener Ausbildung darf dann auch an Einsätzen teilgenommen werden.

Mehr Infos über die Jugend findest du hier!

FF Pfersee